Liebe ist ... alles

Warst Du in deinem Leben schon einmal so richtig verliebt, hast du es aus ganzem Herzen gespürt, wie sich das anfühlt? Wenn ja, dann wirst du mir zustimmen, dass es ein wunderschönes Gefühl ist, das zu erleben…oder?  

Worüber ich hier schreibe, ist die Liebe in ihrer Ganzheit, nicht nur die Liebe zu einer bestimmten Person, sondern zu allem. 

Sicherlich ist es schwierig zu verstehen, jedoch wenn du dir Gedanken darüber machst, wenn du alles lieben würdest… wäre es nicht phantastisch, jeden Tag solche Glücksgefühle zu erleben? Stell dir mal vor, wie es wäre, wenn die Menschen, mit denen du in Kontakt kommst, ebenso empfinden würden wie du, wenn sie dich praktisch spiegeln und dir das zurückgeben, was du gibst. 

Es gäbe keinen Neid, keinen Hass und auch keine Machtspiele, um das Ego zu befriedigen. Niemand muss sich oder anderen etwas beweisen. 

Die Realität ist eine völlig andere. Menschen laufen durch die Welt, den Blick zu Boden gesenkt, meist in sich gekehrt, kaum Blickkontakt zu anderen Menschen. Der Gesichtsausdruck ist oft von Traurigkeit, Teilnahmslosigkeit oder Stress gezeichnet. Keine Freude, keine warme Ausstrahlung. 

Wie wirkt ein Lächeln auf dich? Ist es schön, fühlt es sich gut an? Wirkt es für dich abstoßend oder ist es ein gutes Gefühl angelächelt zu werden ?

Fühlst du dich von freundlichen Menschen angezogen?  Viele Menschen haben kein Selbstvertrauen, fühlen sich klein und nicht angenommen. Aus diesem Gefühl heraus suchen die meisten von ihnen einen Ersatz, um dieses schlechte Gefühl zu kompensieren. Und ein möglicher Ersatz ist das Ausnutzen ihrer Position im Beruf, oder dass sie in Diskussionen keine Kompromisse eingehen, ihren Willen durchsetzen. Das Ergebnis ist immer die Erniedrigung  ihrer Gegenüber. Ein Machtspiel ihres Egos. 

Die Erniedrigten haben in der Regel keine Chance, sich diesen Attacken zu entziehen. Fühlen sich unverstanden und beginnen zu leiden. Erst sind es psychische, später dann auch physische Auswirkungen, die sich in verschiedene Krankheitsbilder äußern. 

Was wäre, wenn sich die Menschen freundschaftlich begegnen würden? 

Wenn ein jeder den anderen mit Respekt und Wertschätzung begegnen würde, seinen Mitmenschen Verständnis und ein Lächeln schenken würde? 

Glaube mir….die Welt würde sich verändern. 

Es gibt keinen wirklichen Grund unfreundlich zu sein. Alles Negative wird von jedem einzelnen Menschen selbst kreiert. So natürlich auch das Positive. Wir Menschen sind Schöpfer und haben die Möglichkeit, unser Leben selbstbestimmt zu leben. Du denkst, was du bist, deine Gedanken bestimmen dein Leben. Denke also positiv, dann wird sich dein Leben auch positiv verändern. 

Und wo solltest du anfangen etwas zu verändern ? Bei deinen Mitmenschen, deiner Familie, deinen Arbeits- oder Sportkollegen, deinen Freunden?  Nein…fange bei dir an, bei dir ist der Ursprung, die Quelle, die andere Menschen nähren kann. Beginne dein Leben zu betrachten, zu schauen, wie du dich fühlst, was du verändern musst. 

Schaue in den Spiegel….wen siehst du ? Gefällt dir der Mensch, den du siehst? Das Gesicht, die Figur, alles. Denn das bist du und nicht jemand anderes. Beginne dich so zu akzeptieren, wie du bist, beginne dich zu lieben, denn das ist der Anfang für ein neues schönes Lebensgefühl. 

Nun, du wirst dich fragen, wie soll ich das machen, wie bekomme ich das hin? 

Da kann ich dir Hilfestellung geben, wenn du es möchtest. 

Niemand, auch wirklich niemand, wird dir deine Nöte und Sorgen abnehmen, wird dein Leben leben. Du musst es selbst leben. Du bist einzigartig, dich gibt es kein zweites Mal, also sei du selbst und lebe nicht das, was andere von dir erwarten, sei authentisch und immer du selbst. Genieße es du selbst zu sein mit all deinen Eigenschaften….du bist großartig… beginne das anzuerkennen, beginne dich zu lieben. 

Viele Menschen sprechen Affirmationen, Sätze die sich ins Unterbewusstsein einprägen. Dein Unterbewusstsein steuert alles in dir. 

Vielleicht möchtest du folgende Übung machen? 

Stelle dich vor einen Spiegel und sage zu dir selbst:

„Ich nehme mich an, wie ich bin, ich fühle mich gut und dafür liebe ich mich“. 

Das kannst du mehrmals täglich wiederholen, so oft wie du es magst. Nach einiger Zeit wirst du eine Veränderung in dir spüren. Vermutlich werden dich deine Fältchen nicht mehr stören, oder deine Figur empfindest du plötzlich ganz ok, oder dein Gesichtsausdruck wird sich verändern…achte auf dich…du wirst erstaunt sein. 

Wenn es dir gut geht, wird es dein Umfeld spüren, du bekommst Rückmeldung. Wenn du jemanden anlächelst, wirst du immer etwas Freundliches reflektiert bekommen. Niemand wird dich verletzen wollen, wenn du lächelst und freundlich bist. Trage dein gutes Gefühl in die Welt, lasse alle Menschen teilhaben, schenke ihnen deine Freundlichkeit, Wertschätzung und Respekt. Du wirst es in vielfältiger Weise wieder zurückbekommen. Dein Leben bekommt eine ganz neue, wunderbare Qualität.  Durch die Liebe zu dir selbst bist du in der Lage, auch Liebe für andere Menschen zu empfinden. Sei dir sicher, dass du dazu beitragen kannst, die Welt zu verändern. Ist das nicht ein wunderbarer Gedanke? 

Mit dieser von mir beschriebenen Liebe meine ich nicht verliebt Sein  im Sinne von verliebt Sein in einen Menschen oder „Schmetterlinge“ im Bauch zu spüren, sondern die bedingungslose Liebe von Herz zu Herz, von Seele zu Seele. 

Diese Liebe kennt keine Abhängigkeit, keine Einengung, keine Erwartungshaltung, kein Schmerz, keine Trauer, diese 

 

Liebe ist …alles.

 

Wenn du es schaffst, diese Liebe zu spüren, zu fühlen, welch wunderbare Veränderungen in deinem Leben stattfinden, dann wirst du auch dein Umfeld positiv verändern. Wenn es deiner Seele gut geht, geht es auch deinem Körper gut… denn dein Seelenzustand spiegelt sich auch in deinem Körper wider. 

Sei dir also gut und beginne dich selbst zu lieben, denn… 

 

Liebe ist … alles

 

Diese Beiträge sollen allen Menschen die Möglichkeit geben, den Weg zu sich selbst zu finden, zur eigenen Quelle, zu ihren Gefühlen, die letztendlich zu einem schönen und glücklichen Leben führen. Das ist meine Intension mit der Seelenseite.  

Ich selbst habe vieles durchlebt um endlich dort anzukommen, wo ich seit einiger Zeit bin… bei mir selbst. Geholfen haben mir Menschen, Seminare und Publikationen zur Bewusstseinsarbeit. Meine Erfahrungen auf diesem Weg ließen mich zu dem werden, der ich bin. 

So plane ich mein Wissen und meine Erfahrungen weiter zu geben. Das könnte in Form von e Books, CD´s oder Seminare geschehen. Auch persönliche Betreuung ist denkbar. 

Wenn Du also Fragen hast, rufe mich an oder nutze für den ersten Kontakt das entsprechende Formular hier auf der Seelenseite. 

Ich wünsche dir viele schöne und liebevolle Momente auf deinem Weg zur Zufriedenheit …auf dem Weg zu dir selbst. Denke immer daran…

 

Liebe ist … alles

 

Herzliche Grüße 

Herbert Bartz